Weinglossar

Kaltmazeration
Definition von:Das Kühlen der Maische während der Mazeration auf unter 18° C

Damit wird die Gärung verhindert und dient zur besseren Auslaugung von Aromen, Farbstoffen und Tanninen (speziell beim Rotwein).