41 neue Weinakademiker für Österreichs Weinwirtschaft - Dr. Franz Fischler erster Ehren-Weinakademiker Österreichs

30. November 2007 - Im Rahmen einer glanzvollen Graduierungsfeier am 16. November 2007 im Schloss Esterházy erhielten 41 Absolventen des mehrjährigen Ausbildungsprogramms der Weinakademie Österreich den Titel „Weinakademiker“ verliehen. Eine Woche zuvor graduierten 18 Absolventen zum Weinakademiker in Schloss Vollrads in Deutschland. Erstmals erhielt in diesem Rahmen auch ein Österreicher den Titel Weinakademiker H.C.: Dr. Franz Fischler. Mit nunmehr über 400 Weinakademikern aus 16 Ländern festigt die Weinakademie Österreich damit eindrucksvoll ihre Rolle als größte Weinschule des Kontinents.

Langjährige Ausbildung auf hohem Niveau

Alle neuen "Weinakademiker 2007" aus Österreich bei den Feierlichkeiten in Schloss Esterhazy freuen sich über die Auszeichnung, Copyright ÖWM
Alle neuen "Weinakademiker 2007" aus Österreich bei den Feierlichkeiten in Schloss Esterhazy freuen sich über die Auszeichnung, © ÖWM

Seit 1993 bietet die Weinakademie Österreich, in Kooperation mit dem britischen Wine & Spirit Education Trust, das Diploma in Wines & Spirits an. Im deutschsprachigen Raum schließt diese Ausbildung mit der Verleihung des geschützten Titels „Weinakademiker“ ab. Seit 2002 koordiniert die Weinakademie Österreich auch die Ausbildung zum Weinakademiker in Deutschland an der Fachhochschule und Forschungsanstalt in Geisenheim und seit 2007 weiters an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften im schweizerischen Wädenswil. Die mehrstufige Ausbildung über mehrere Jahre vermittelt dabei tiefes Wissen in den Bereichen Weinhandel, Marketing, Weinländer und Weinstile international und erfordert auch die Verfassung mehrerer Seminararbeiten inklusive einer abschließenden Diploma-Arbeit. Herausragende Leistungen werden jährlich mit Stipendien belohnt.

Dr. Franz Fischler erster Ehren-Weinakademiker Österreichs

Im Rahmen der Graduierungsfeier 2007 auf Schloss Esterházy wurde der Ehren-Weinakademikertitel erstmals an einen Österreicher verliehen. Dr. Franz Fischler erhielt die Auszeichnung für sein Bemühen um die Weinakademie während seiner Zeit als Landwirtschaftsminister und seinen weltweiten Einsatz für Wein und Genuss während seiner Zeit als EU-Agrarkommissar. Zusätzlich ist Dr. Franz Fischler auch Präsident der internationalen Weinritterschaft. Dr. Franz Fischler ist der zehnte Träger dieses Titels.

Inzwischen über 400 Weinakademiker

Mit dem neuen Jahrgang erhöht sich die Zahl der Weinakademiker in Europa auf über 400, mehr als 100 davon kommen aus Deutschland. Seit vielen Jahren nehmen Weinakademiker Schlüsselpositionen in der österreichischen Weinwirtschaft und Produktion, und im Handel und Marketing ein und vermitteln dadurch international einen hohen Professionalisierungsstandard. Mit der Auszeichnung zum Weinakademiker treten diese dem „Club der Weinakademiker“ bei und verpflichten sich mit der Unterzeichnung eines Ehrenkodex zu einer permanenten Weiterbildung und höchsten ethischen Ansprüchen im Umgang mit Wein. Nicht nur für die österreichische, sondern auch für die internationale Weinwirtschaft stellen die Weinakademiker inzwischen einen wichtigen Pool an professionellen Weinfachleuten dar. Die Ausbildung gilt auch als Vorstufe zur elitären Master of Wine Qualifikation.

Graduierungsfeier am 16. November 2007 im Schloss Esterházy

Hinweis: Zum Vergrößern bzw. für mehr Informationen klicken Sie bitte auf eines der unten angezeigten Bilder.
  • Die neuen "Weinakademiker" des Jahrgangs 2007 aus Deutschland bei der Graduierungsfeier auf Schloss Vollrads
  • Alle neuen "Weinakademiker 2007" aus Österreich bei den Feierlichkeiten in Schloss Esterhazy freuen sich über die Auszeichnung.
  • Dr. Franz Fischler bei der Verleihung des Titels Weinakademiker H.C. (v.l.n.r. Landesrat DI Nikolaus Berlakovich, Mag. Willi Klinger, Dr. Franz Fischler, Weinbaupräsident Dipl.-HLFL-Ing. Josef Pleil)

Presseinformation

Österreich Wein Marketing GmbH

Gabriele Burian
Diplom Sommelière
Bereichsleitung Kommunikation

[t] +43(1)5039267 [f]: +43(1)503926770
Prinz-Eugen-Straße 34 / 1040 WIEN / ÖSTERREICH
Österreich Wein auf facebook, twitter und youtube
FN 78 209p / Handelsgericht Wien

Weinakademie Österreich

Irene Bachkönig
T: +43 2685 6859
F: +43 2685 6431
E: j.bachkoenig@weinakademie.at