Der Weg zum Ruhm in kleinen Schritten - Parker würdigt erstmals Wein aus Österreich

21. Dezember 2000 - Eine logische Konsequenz ständiger Bemühungen um Qualität und Marketing ist die zunehmende Anerkennung, die der österreichische Wein in der internationalen Fachpresse erfährt.

Robert Parker, Copyright Robert Parker
Robert Parker, © Robert Parker

Der erste Österreichbericht in Robert M. Parkers "The Wine Advocate" stellt für die großen Weiß- und Süßweine unseres Landes einen Meilenstein auf dem Weg zur "globalen" Wertschätzung dar. Parker gilt als wohl einflußreichster Weinjournalist der Welt.

Gut 80 in den USA erhältliche "Österreicher" wurden beschrieben, viele im Bereich der 90 Punkte bewertet (sehr gut bis herausragend).

Der "Wine Advocate" ist nur per Subskription erhältlich.
(Etwas mehr) INFO unter: Robert Parker